Klassenstufenspezifische Aktivitäten

Klassenstufe 5

  • ganzes Schuljahr: Klassenlehrerstunde, Schüler-Lehrer-Gespräche
  • erste/zweite Schulwoche: "Zugtraining" Theorie (GYM) und Praxis, Polizei und WEG
  • Freitag zweite Schulwoche: Fünfernachmittag (Paten + SMV); Kaffee und Kuchen; Organisation Eltern der Klassenstufe 6
  • in den ersten 3-4 Wochen: Tag der Klasse
  • erste Schulwochen: Lernstandserhebung in Deutsch und Mathematik
  • Herbst: Medienbildung (halbe Klasse)
  • Herbst: Kennenlernabend für alle Eltern der Stufe 5 mit kleiner Bewirtung (Organisation: EB + Paten)
  • November (identisch mit Studientag): Methodentag "Klassenarbeiten vorbereiten"
  • im Laufe des Schuljahres: Lange 5er-Nacht (SMV + Paten)
  • Januar: Umfrage zum Übergang (GS>Gym) Schüler
  • Januar/Februar: Tastaturkurs 4 x 2 Schulstunden, nachmittags (AG, freiwillig)
  • 2. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme Deutsch 
  • Frühjahr: Methodentag "Texte strukturieren und markieren"
  • Juli: Umfrage zum Übergang (GS>Gym) Eltern
  • Schuljahresende: Klassenkonzert

Klassenstufe 6

  • ganzes Schuljahr: Klassenlehrerstunde
  • 1. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme 1. Fremdsprache Englisch
  • Freitag, 2. Schulwoche (nachmittags): Bewirtung Fünfernachmittag mit Kaffee und Kuchen (Spende!)
  • Herbst: Erlebnispädagogischer Tag (ganztägig)
  • November (identisch mit Studientag): Methodentag "Texte visualisieren"
  • Dezember: Vorlesewettbewerb
  • 2. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme Mathematik
  • Frühjahr: Veranstaltung zur Mediennutzung (Sicherheit im Netz)
  • Frühjahr: Power2School-Projekt mit Vector im Rahmen des BNT-Unterrichts
  • Frühjahr/Sommer: Schullandheimaufenthalt (5 Tage)
  • Juni: Besuch bei Vector

Klassenstufe 7

  • ein Halbjahr: Klassenlehrerstunde 
  • November (identisch mit Studientag): Methodentag "Präsentieren"
  • Herbst: Gewaltprävention (1 Doppelstunde/Klasse) in Zusammenarbeit mit Polizei Ditzingen
  • Februar/März: "Schnupperstunden" und Information der Schüler zur Profilwahl (NwT/Spanisch)
  • 2. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme Französisch 
  • Am 2. Elternabend: Information der Eltern zur Profilwahl (dem Elternabend vorgeschaltet)
  • Frühjahr: Schüler wählen ihr Profil ab Klasse 8

Klassenstufe 8

  • November (identisch mit Studientag): Methodentag "Visualisierung und Handout"
  • 2. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme Mathematik 
  • Frühjahr: Studienfahrt nach England
  • Juni/Juli: Erlebnispädagogischer Tag (ganztägig)
  • Austausch mit Frankreich
  • Sozialprojekt

Klassenstufe 9

  • 1. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme Spanisch
  • November (identisch mit Studientag): Methodentag "Freies Sprechen"
  • September/Oktober: Information der Eltern zum Sozialpraktikum (dem Elternabend vorgeschaltet)
  • Herbst: Studienfahrt nach Valencia (nur für Schüler mit Spanisch)
  • Herbst und Frühjahr: Austausch Oslo (je etwa 5 Tage) alle 2 Jahre
  • November: Training Umgangsformen
  • Dezember: "Kompakttag" für Schüler zum Sozialpraktikum
  • Januar/Februar: Sozialpraktikum (5 Tage)
  • Januar/Februar: Information der Schüler zu BOGY
  • 2. Halbjahr (evtl. 1. HJ): Differenzierungsmaßnahme Sport 
  • Februar/März: Information der Eltern zum "Europäischen Gymnasium" (dem Elternabend vorgeschaltet)
  • Februar/März: Information der Schüler zum "Europäischen Gymnasium"
  • März - Juni: Zusatzmodule Bewerbungstraining
  • gegen Ende des Schuljahres: Wahl der "Paten" für die zukünftigen Fünfklässler

Klassenstufe 10

  • November (identisch mit Studientag): Methodentag "Recherche, Zitieren und Bibliographieren"
  • Herbst: Wandertag: Besuch Technorama Winterthur
  • Januar: Information der Schüler zum Kurssystem
  • Januar: Information der Schüler zu inhaltlichen Anforderungen der Kurse und zum Abitur
  • Februar: Information der Eltern zum Kurssystem (dem Elternabend vorgeschaltet)
  • 2. Halbjahr: Differenzierungsmaßnahme Englisch 
  • während des schriftlichen Abiturs: Berufspraktikum (5 Tage)
  • Herbst und Frühjahr: Austausch mit Frankreich (je 7 Tage)
  • Herbst und Frühjahr/Sommer: Austausch USA (3 Wochen einschließlich Herbstferien)
  • Herbst und Frühjahr/Sommer: Austausch mit Taiwan (je 2 Wochen, einschließlich Herbstferien), alle 2 Jahre

Kursstufe 1/2

  • Herbst : Termin Wandertag = Aufsatztag KS 1+2
  • Montag nach Herbstferien: BOGY-Tag (nur KS 1)
  • November: Studientag (KS 1+2)
  • Herbst und Frühjahr/Sommer: Austausch mit Taiwan (je 2 Wochen, einschließlich Herbstferien), alle 2 Jahre
  • Herbst und Frühjahr/Sommer: Austausch USA (3 Wochen einschließlich Herbstferien)
  • Beginn 2. HJ: Methodentag "Motivations-, Lern- und Arbeitsprozesse optimieren"
  • Schuljahresende KS 1: Studienfahrt